Dieses Tier wird vermisst

Vermisst: Kater Linus aus 69151 Neckargemünd

Seit ca. Mitte Mai 2019 wird Kater Linus vermisst. Er hat normalerweise in 69151 Neckargemünd sein Zuhause, war aber zum Zeitpunkt seines Verschwindens vorübergehend in 68199 Mannheim-Neckarau im Bereich der Friedrichstraße untergebracht.

Linus wiegt 7,8 kg, hat bernsteinfarbene Augen und ein sehr gepflegtesm seidiges Fell. Er ist ein sehr kommunikativer Kater, der sehr viel und laut maunzen kann. Da er die Umgebung nicht kennt, wird er sich recht scheu verhalten.

Sollte ihn jemand gesehen haben oder sogar pflegen bzw. füttern, bitte melden. Ich vermisse ihn sehr!

Wenn Sie Angaben zum Verbleib von Linus machen können, kontaktieren Sie bitte:
Herrn Wolfgang Blaschick
Telefon: 0176-61593503
oder
das Tierheim Mannheim
Telefon: 0621-311151

Dieses Tier wird vermisst

Vermisst: Katze Lilly aus 68307 MA-Sandhofen

Seit Dienstag, 18.06.19, wird Katze Lilly aus 68307 Mannheim-Sandhofen vermisst. Sie hat normalerweise im Bereich der Webereistraße ihr Zuhause.

Lilly ist ca. 2 Jahre alt, weiblich und kastriert. Sie ist eine reine Wohnungskatze und sehr ängstlich.

Wenn Sie Angaben zum Verbleib von Lilly machen können, kontaktieren Sie bitte:
Herrn Fatih Akkus
Telefon: 0176-57927036
oder
das Tierheim Mannheim
Telefon: 0621-311151

Dieses Tier wird vermisst

Vermisst: Hündin Leyla aus 74912 Kirchardt

Seit Mittwoch, 05.06.19, wird Hündin Leyla aus 74912 Kirchardt vermisst. Sie hat normalerweise im Bereich des Berliner Rings ihr Zuhause.

Leyla ist eine Bolonka/Chihuahua Hündin und 3 Jahre alt. Sie war erst seit wenigen Tagen bei uns, weswegen sie noch sehr scheu und ängstlich ist.

Wenn Sie Angaben zum Verbleib von Leyla machen können, kontaktieren Sie bitte:
Frau Christa Groß
Telefon: 07266-9167687
oder
das Tierheim Mannheim
Telefon: 0621-311151

Dieses Tier wird privat vermittelt

Pinnwand: Yoni

Hallo, ich heiße Yoni und suche ein neues Zuhause! Mit 6 Wochen bin ich von meinen Eltern weg und dann in ein Zuhause mit weiteren 3 Katzen gekommen. Leider hatten die es nicht so gut mit mir gemeint und somit bin ich einzeln aufgewachsen.

Nun ist meine Mama umgezogen und hat neben mir noch eine andere von den 3 Katzen mitgenommen, und auch dieses mal klappt es bei uns beiden nicht gut. Vom Felisept-Home-Comfort bis zum Halsband wurde bisher alles ausprobiert, nur hat das alles nichts genutzt.

Jetzt suche ich ein Zuhause, in dem ich keine Angst haben muss und mich endlich wohlfühlen darf; möglichst als Einzeltier!

Im Juli 2017 kam ich auf die Welt und bald werde ich 2 Jahre, bin eine Mischung aus Birma und Siam und eine recht kleine Katze. Ich bin etwas schüchtern; wenn man mit mir warm geworden ist, bin ich sehr verschmust und spiele gern.

Ich bin weder gechipt, geimpft noch kastriert, da ich eine reine Wohnungskatze bin. Es würde mir sogar sehr gut tun, noch einmal Babys zu bekommen, bevor ich vielleicht kastriert werden würde.

Wenn ihr jemanden kennt, der jemanden kennt oder euch selbst angesprochen fühlt: ich würde mich sehr über ein neues Zuhause freuen! Derzeit bin ich in 68259 Mannheim-Feudenheim zu Hause.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte
Frau Silvana Hahn
Telefon: 0176-97998374

Dieses Tier wird vermisst

Vermisst: Katze Chiqui aus 67069 Ludwigshafen

Seit Freitag, 31.05.19, wird Katze Chiqui aus 67069 Ludwigshafen vermisst. Sie hat normalerweise im Bereich des Bürgermeister-Zorn-Platzes ihr Zuhause.

Chiqui ist eine Schildpatt, wurde am 18.03.14 geboren und ist weiblich, kastriert und gechipt. Sie ist bei TASSO e.V. registriert, die Suchdienstnummer lautet: S2387921.

Chiqui ist eine schüchterne Katze mit einem lieben Charakter. Leider versteckt sie sich recht gerne! Bitte sehen Sie daher insbesondere auch in Garagen, Kellern, Gartenhäusern etc. nach!

Wenn Sie Angaben zum Verbleib von Chiqui machen können, kontaktieren Sie bitte:
Frau Lodi de Charro
Telefon: 0151-42686757
oder
TASSO e.V.
24h-Notruf-Hotline: 06190-937300
oder
das Tierheim Mannheim
Telefon: 0621-311151