Dieses Tier wird vermisst

Vermisst: Kaninchen Freddy aus 68239 MA-Seckenheim

Seit Anfang Dezember 2019 wird Kaninchen Freddy aus 68239 Mannheim-Seckenheim vermisst. Freddy hat normalerweise im Bereich des Achkarrer Wegs sein Zuhause, ist jedoch in der Ahornstraße in Mannheim-Friedrichsfeld verschwunden.

Freddy ist ca. 9 Jahre alt, hat graues Fell und hört auf seinen Namen, wenn man ihn ruft.

Wenn Sie Angaben zum Verbleib von Freddy machen können, kontaktieren Sie bitte:
Frau Esther Otto
Telefon: 0172-1310543
oder
das Tierheim Mannheim
Telefon: 0621-311151

Ron und Hermine

Ron (19/1186), grau meliert, ein Kaninchen. Er wurde im Jahr 2018 geboren. Er ist geimpft und kastriert.

Hermine (19/1187), weiß/schwarz, ein Kaninchen. Wurde im Jahr 2018 geboren. Sie ist geimpft und kastriert.

Die beiden würden gerne gemeinsam vermittelt werden!

Rudi & Cassy

Hallo Kaninchenkenner/in,

wir sind Rudi (männlich, kastriert, geb.2018, weißer Zwergwidder) und Cassy (weiblich, kastriert, geb.2018, weißer Kleinwiddermix). Wir sind inzwischen ein Herz und eine Seele und werden daher nur zusammen vermittelt.

Wir sind keine reinen Wohnungskaninchen, denn wir lieben es, uns jeden Tag die Frischluft um die Nase wehen zu lassen und unsere Runden zu drehen! Wir sind zwei aufgeweckte Charakterköpfe, die in ruhige, geduldige und erfahrene Hände kommen möchten, da wir so unsere Eigenarten haben! Unsere Pflegemama sagt dennoch, dass wir absolut liebenswert sind und viel Spaß machen!

Du kannst uns gerne, nach Terminabsprache über das Tierheim Mannheim, auf unserer Pflegestelle in Schriesheim besuchen und mehr über uns erfahren, denn da gibt es so einige Geschichten 🙂

Auf bald, Rudi & Cassy

Carrie

Hallo, mein Name ist Carrie (19/510)! Ich bin ein schwarz-weißes Kaninchen, weiblich und wurde ca. 2016 geboren. Selbstverständlich bin ich bereits geimpft!

Ich suche ein schönes neues Zuhause – bitte in Gesellschaft von Artgenossen, alleine ist es auf Dauer viel zu langweilig!

Eine Unterbringung in Außenhaltung würde ich bevorzugen. Ich kann zwar ein klein bisschen zickig sein, aber wenn wir uns erstmal kennengelernt haben, wird das bestimmt schnell besser 🙂

Kommen Sie mich doch einfach mal im Tierheim besuchen, damit wir uns beschnuppern können! Ich freue mich schon sehr auf Sie, bis bald!

Häufige Fragen

Wann hat das Tierheim für Besucher geöffnet?

Öffnungszeiten für Besucher sind mittwochs und samstags, jeweils von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Gerne vereinbaren wir auch Termine außerhalb dieser Öffnungszeiten. Telefonisch sind wir werktags von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr für Sie erreichbar. 0621 – 311151

 

Ich interessiere mich für ein Tier. Wieviel wird mich das kosten?

Die anfallenden Kosten sind von Tier zu Tier unterschiedlich. Vorwiegend geht es dem Tierheim darum, seine Unkosten zu decken. Damit sind beispielsweise tierärtzliche Untersuchungen und eventuelle Kastrationen oder Sterilisationen gemeint. Weitere und genauere Angaben erhalten Sie unter der Rufnummer 0621311151. Eine Übersicht der Schutzgebühren finden Sie in der anstehenden Tabelle:

Tier Gebühren
Hund (geimpft/Chip/Kastr.) 200 Euro
Katze (geimpft/Chip/Kastr.) 75 Euro
Kaninchen (männl./kastr.) 50 Euro
Kaninchen (weibl./unkastr.) 25 Euro
Meerschwein (männl./kastr.) 25 Euro
Meerschwein (weibl./unkastr.) 10 Euro
Hamster (männl./weibl.) 10 Euro
Kanarien/Wellensittich 10 Euro
Großsittich, Papageien, Reptilien auf Anfrage

 

Ich interessiere mich für ein Tier. Was muss ich tun, um es zu bekommen?

Grundsätzlich gilt, dass Sie persönlich vorbeikommen müssen. Nur so können Sie das Tier kennenlernen und erfahren, ob die Chemie zwischen Ihnen stimmt. Alles weitere ergibt sich dann.

 

Wird es vom Tierheim Nachkontrollen geben?

Das Tierheim behält sich das Recht vor, nach einer gewissen Zeit einen Kontrollbesuch bei Ihnen durchzuführen.

 

Ich habe ein Tier zur Abgabe. Wie gehe ich da vor?

Zunächst würden wir Sie bitten, sich telefonisch unter der 0621 – 311 151 an uns zu wenden. Im Gespräch werden dann die ersten Details geklärt und ein Termin vereinbart, an dem Sie das Tier dann zu uns bringen können. Alternativ sind wir Ihnen auch gerne bei der Suche nach einem neuen zu Hause für Ihr Tier behilflich. Sie können dafür unsere “Pinnwand” benutzen, die Sie unter folgender Adresse finden: https://www.tierheim-mannheim.info/category/pinnwand/

Lesen Sie sich dazu bitte auch die Pinnwand Regeln durch: https://www.tierheim-mannheim.info/pinnwand-regeln/. Dort erfahren Sie, welche Angaben wir benötigen und an welche Email-Adresse Sie Ihre Unterlagen bitte senden.

 

Ich möchte ehrenamtlich mit den Tierheimhunden Gassi gehen. Was muss ich dafür tun?

Um mit den Hunden vom Tierheim Gassi gehen zu dürfen, müssen Sie zunächst einen Gassigehkurs im Tierheim absolvieren – dies ist an nur einem Samstagvormittag bereits erledigt. Dort wird Ihnen der entsprechende Umgang und Dinge, auf die Sie beim Gassigehen achten müssen, gezeigt. Bitte beachten Sie, dass Sie als Gassigeher volljährig sein müssen (Personen unter 18 Jahren in Begleitung sind selbstverständlich kein Problem).

Die Kurse finden immer an einem Samstagvormittag statt (jedoch nach akuter Nachfrage und nicht auf regelmäßiger Basis).  Weitere Informationen (auch wie Sie sich für den Kurs anmelden usw.) finden Sie auf der Webseite vom Tierheim unter der folgenden Adresse: http://www.tierheim-mannheim.de/gassigehen/

 

Ich würde gerne die Katzen im Katzenhaus besuchen kommen. Muss ich etwas beachten?

Zu den Öffnungszeiten ist es absolut kein Problem unsere Katzen zu besuchen. Allerdings sollten Sie ernstes Interesse für eine eventuelle Adoption mitbringen. Die Gänge im Katzenhaus sind recht schmal und sollen potentiellen Interessenten vorbehalten sein.

 

Ich würde dem Tierheim gerne etwas spenden. Was für Möglichkeiten gibt es?

Das Tierheim freut sich jederzeit über Sachspenden (Decken, Futter usw.) genauso wie über finanzielle Unterstützung. Es besteht auch die Möglichkeit, Tierpate zu werden. Alle Informationen dazu erhalten Sie unter der folgenden Rufnummer: 0621 – 316 493. Zu den regulären Öffnungszeiten können Sie auch direkt ins Büro kommen. Das Personal informiert Sie gerne.

Das Spenden- und Beitragskonto des Tierheims Mannheim lautet:

 

Sparkasse Rhein-Neckar-Nord
Kto.: 39136538
BLZ: 67050505
IBAN: DE03670505050039136538
BIC: MANSDE66XXX

 

Ich würde gerne Mitglied im Tierschutzverein Mannheim werden. Wie mache ich das?

Um Mitglied zu werden, müssen Sie den entsprechenden Aufnahmeantrag ausfüllen und diesen unterschrieben dem Tierheim zukommen lassen. Alle Informationen finden Sie auf der folgenden Seite: http://www.tierheim-mannheim.de/mitglied-werden/

 

Ich möchte gerne auf dem Laufenden bleiben, gibt es einen Newsletter oder ähnliches?

Folgen Sie uns doch einfach auf Facebook! Die offizielle Facebook-Seite des Tierheims Mannheim erreichen Sie unter dieser Adresse: https://www.facebook.com/Tierheim.Mannheim

 

Wo finde ich im Internet die zur Vermittlung freigegebenen Tiere?

Sämtliche Tiere, die im Tierheim Mannheim derzeit zur Vermittlung stehen, finden Sie auf dieser Webseite, also: https://tierheim-mannheim.info/

 

Ich möchte mein Tier auf Ihrer Facebook/Google Seite privat zur Vermittlung stellen. Was muss ich dafür tun?

Auf unseren Sozialen Netzwerk Präsenzen werden ausschließlich Tiere gezeigt, die im Tierheim Mannheim zur Vermittlung stehen. Allerdings besteht die Möglichkeit, das Tier auf unserer Pinnwand vorzustellen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite https://www.tierheim-mannheim.info/pinnwand-regeln/