Dieses Tier wird vermisst

Vermisst: Kater Spike aus 68542 Heddesheim

Seit Donnerstag, 28.02.19, wird Kater Spike aus 68542 Heddesheim vermisst. Er hat normalerweise im Bereich der Schriesheimer Straße sein Zuhause.

Spike ist 16 Jahre alt, jedoch noch fit. Wir haben bereits alle Nachbarn befragt, 15 Aushänge in der näheren Umgebung angebracht, mein Sohn hat auch bei Facebook und TASSO e.V. Anzeigen geschaltet – bisher leider keine Rückmeldung. Überfahren wurde er nicht, ich habe hier im Ort auch beim Bauhof nachgefragt, wir sind alle Wege in der näheren Umgebung mehrfach abgelaufen… Unser Spike ist wie vom Erdboden verschluckt!

Wenn Sie Angaben zum Verbleib von Spike machen können, kontaktieren Sie bitte:
Frau Renate Schäfer
Telefon: 06203-492110
Mobil: 0171-2286822
oder
TASSO e.V.
24h-Notruf-Hotline: 06190-937300
oder
das Tierheim Mannheim
Telefon: 0621-311151

Dieses Tier wird privat vermittelt

Pinnwand: Fuga

Hündin Fuga sucht dringend ein neues Zuhause!

Fuga ist 9 Jahre alt, kastriert und kniehoch. Sie ist momentan in Mannheim auf einer Pflegestelle mit 4 Hunden untergebracht. Dies überfordert sie jedoch sehr, so dass sie am 03.03.19 aus heiterem Himmel die kleine Hündin der Familie gebissen hat, so dass diese genäht werden musste. Daher sollte Fuga nun schnellstmöglich aus dieser Umgebung ausziehen.

Sie hat 7 Jahre lang bei einer finnischen Dame gelebt, als diese sie nicht mehr behalten konnte, hat sie sie abgegeben. 2 Jahre war sie dann bei uns im Tierheim SOS Animal auf Mallorca, dort galt sie als lieb, ruhig und unauffällig und sie war jeden Tag mit Familien mit Kindern spazieren.

Sie sollte möglichst als Einzelhund gehalten werden, die aktuelle Situation überfordert sie sehr.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:
Frau Andrea Schlegel
Telefon: 0151-19648561

Dieses Tier wird vermisst

Vermisst: Kater Mshindi aus 68239 MA-Seckenheim

Bereits seit Mittwoch, 11.04.18, wird Kater Mshindi aus 68239 Mannheim-Seckenheim vermisst. Er hat normalerweise im Bereich der Bonndorfer Straße sein Zuhause.

 

Mshindi ist knapp 3 Jahre alt, weiß mit schwarzen Flecken und kastriert sowie gechipt. Er ist Freigänger und sehr neugierig, aber ängstlich. Bitte schauen Sie auch in Kellern, Garagen, Scheunen und Gartenhäusern nach, ob er möglicherweise unbemerkt eingesperrt wurde!

Wenn Sie Angaben zum Verbleib von Mshindi machen können, kontaktieren Sie bitte:
Frau Regina Köhle-Bredlow
Telefon: 0621-4815124
oder
das Tierheim Mannheim
Telefon: 0621-311151

Sina

Hallo, mein Name ist Sina (201800252)! Ich bin weiblich, wurde 2017 geboren und bin selbstverständlich bereits kastriert und gechipt.

Momentan wohne ich im Tierheim, suche aber ein schönes neues Zuhause bei aktiven Menschen, da ich ein ordentliches Energiebündel bin! Ich wünsche mir einen Einzelplatz.

Da ich in der Vergangenheit leider wenig positive Erfahrungen mit den Menschen gesammelt habe, brauche ich einige Zeit, bis ich “aufgetaut” bin. Wenn Sie mir diese jedoch geben und Sie mein Herz erobert haben, bin ich eine treue Seele und liebe meine Menschen über alles!

In der Hundeschule würde ich gerne Neues dazulernen. Kinder sollten nicht in meinem neuen Domizil wohnen.

Wie siehts aus, wollen wir Freunde werden? Dann kommen Sie mich am besten einfach mal mit ausreichend Zeit im Tierheim besuchen, damit wir uns in aller Ruhe beschnuppern können. Ich freue mich schon auf Sie, bis bald!

Lindo

Hallo, mein Name ist Lindo (201800956)! Ich bin männlich, wurde am 02.04.18 geboren und bin selbstverständlich bereits kastriert, gechipt und geimpft.

Momentan wohne ich im Tierheim, suche aber ein schönes neues Zuhause, in das ich umziehen darf. Meine neuen Herrchen sollten unbedingt bereits über Hundeerfahrung verfügen und außerdem sehr aktiv sein, denn ich bin ein kleines Energiebündel!

Leider habe ich bisher vermutlich eher schlechte Erfahrungen mit den Menschen gemacht, aber ich bin bereit, einen neuen Anlauf zu nehmen! In der Hundeschule würde ich gerne unterstützend Neues dazulernen.

Artgenossen mag ich grundsätzlich. Wenn die Sympathie und Chemie stimmt, wäre sogar denkbar, dass ich als Zweithund bei Ihnen einziehe! Das müssten wir einfach ausprobieren. Kinder sollten hingegen nicht in meinem neuen Domizil wohnen.

Am besten, Sie kommen mich mal im Tierheim besuchen, damit wir uns beschnuppern und etwas näher kennenlernen können. Ich freue mich schon sehr darauf, Ihre Bekanntschaft machen zu dürfen! Bis bald!