Jakari

Hallo, ich heiße Jakari (19/137)! Ich bin ein schwarz-brauner Schäferhund, wurde 2017 geboren und bin selbstverständlich bereits kastriert, gechipt und geimpft.

Ich suche ein schönes neues Zuhause, das unbedingt ebenerdig sein sollte. Meine neuen Herrchen sollten bereits über Erfahrung mit meiner Hunderasse verfügen und sehr aktiv sein. Kinder sollten nicht in meinem neuen Domizil wohnen.

In der Hundeschule würde ich gerne zeigen, was ich schon alles kann, aber auch neues dazulernen.

Schauen Sie doch einfach mal bei mir im Tierheim vorbei, damit wir uns beschnuppern und anfreunden können. Ich freue mich schon sehr darauf, Sie kennenzulernen! Bis bald!

Sina

Hallo, mein Name ist Sina (201800252)! Ich bin weiblich, wurde 2017 geboren und bin selbstverständlich bereits kastriert und gechipt.

Momentan wohne ich im Tierheim, suche aber ein schönes neues Zuhause bei aktiven Menschen, da ich ein ordentliches Energiebündel bin! Ich wünsche mir einen Einzelplatz.

Da ich in der Vergangenheit leider wenig positive Erfahrungen mit den Menschen gesammelt habe, brauche ich einige Zeit, bis ich “aufgetaut” bin. Wenn Sie mir diese jedoch geben und Sie mein Herz erobert haben, bin ich eine treue Seele und liebe meine Menschen über alles!

In der Hundeschule würde ich gerne Neues dazulernen. Kinder sollten nicht in meinem neuen Domizil wohnen.

Wie siehts aus, wollen wir Freunde werden? Dann kommen Sie mich am besten einfach mal mit ausreichend Zeit im Tierheim besuchen, damit wir uns in aller Ruhe beschnuppern können. Ich freue mich schon auf Sie, bis bald!

Tayson

Hallo, mein Name ist Tayson (201600130)! Ich bin ein Pitbull und wurde am 04.09.15 geboren. Selbstverständlich bin ich bereits kastriert, gechipt und geimpft.

Ich suche ein schönes neues Zuhause bei erfahrenen Hundehaltern, da ich aufgrund meines Charakters und Temperaments kein Anfängerhund bin. Kinder sollten daher nicht in meinem neuen Domizil wohnen. Als Zweithund würde ich mich hingegen eignen, sofern die Chemie stimmt – das müssten wir einfach ausprobieren.

Generell bin ich ein sehr skeptischer Hund, sowohl gegenüber Menschen und anderen Hunden als auch gegenüber ungewohnten Situationen. Die Menschen und Hunde, die zu meinem “erlesen Kreis” zählen, liebe ich hingegen über alles und bin dann sehr liebes- und schmusebedürftig, spiele gerne Ball, schwimme gerne und betätige mich insgesamt sehr gerne sportlich!

Natürlich ist es für mich nicht unmöglich, neue Menschen und Hunde kennenzulernen und zu akzeptieren, aber das benötigt einfach seine Zeit – eben nicht nur einmaliges Gassigehen.

Ich möchte unbedingt eine Hundeschule besuchen, um weiter an meiner Unsicherheit zu arbeiten. Hier habe ich in den letzten Monaten mit meinen Vertrauenspersonen im Tierheim schon sehr gute Fortschritte erzielt, möchte aber auf jeden Fall weiter trainieren. In diesem Zusammenhang möchte ich auch weiter an meinem Jagdtrieb arbeiten, der bei mir derzeit noch ziemlich ausgeprägt ist! Gemeinsam bekommen wir das aber bestimmt gut in den Griff 🙂

Am besten, Sie kommen mich einfach mal besuchen, damit wir uns beschnuppern und herausfinden können, ob die Chemie zwischen uns stimmt. Ich würde mich sehr freuen, Sie kennenlernen zu dürfen und freue mich schon auf Ihren Besuch!

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass ich momentan auf einer Pflegestelle lebe! Die netten Kolleginnen und Kollegen vom Tierheim geben Ihnen gerne weitere Auskünfte.

Dascha & Pascha

Hallo, wir heißen Dascha (201800393, weiblich) und Pascha (201800394, männlich)! Wir sind Kangals und wurden ca. 2012 geboren. Selbstverständlich sind wir bereits kastriert, gechipt und geimpft!

Zur Zeit wohnen wir im Tierheim, suchen aber ein schönes neues Zuhause bei erfahrenen Hundehaltern. Da wir uns so gut miteinander verstehen, möchten wir nicht getrennt werden und sind daher ausschließlich im Doppelpack zu vermitteln!

In unserem neuen Domizil sollten keine anderen Tiere wohnen.

Am besten, Sie kommen uns einfach mal im Tierheim besuchen, damit wir uns beschnuppern und Freunde werden können! Wir freuen uns schon sehr darauf, Sie kennenzulernen. Bis ganz bald!

Alfi

Hallo, mein Name ist Alfi (Alfons)!

Ich wohne zur Zeit im Tierheim, suche aber ein schönes neues Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen. Kinder sollten nicht in meinem neuen Domizil wohnen.

Ich laufe gut an der Leine und gehöre beim Gassi gehen zur Kategorie “unkomplizierte Hunde”. Radfahrer und Jogger stören mich überhaupt nicht, von meinen Gassigehern lasse ich mich auch gerne streicheln. Fremden gegenüber bin ich jedoch misstrauisch und möchte von ihnen auch nicht angefasst werden, auch wenn ich noch so niedlich aussehe.

Mit anderen Hunden bin ich verträglich, wenn die Sympathie stimmt.

Wie ich mich zu Hause verhalte, ist leider nicht genau bekannt, da ich ein Fundhund bin. Man geht aber davon aus, dass ich Besucher allgemein nicht so spannend finde.

Wenn Sie mich kennenlernen möchten, dann schauen Sie doch einfach mal bei mir im Tierheim vorbei! Ich freue mich schon sehr darauf, Sie kennenzulernen. Bis bald!